Einradtag in Illertissen

Einradtag in Illertissen

Am 21.01. 2018 sind wir nach Illertissen gefahren. Als wir dort ankamen haben wir zuerst Spiele auf dem Einrad gespielt. Das ging zwei Stunden lang. Mir hat das Spiel, wo man einen Ball in einen Basketballkorb werfen musste, am besten gefallen. (Elena)

Ich habe danach den Trick „Bauch auf den Sattel“ gelernt. Dann haben wir Spiele mit dem Einrad gemacht, wie zum Beispiel „Fischer, Fischer, welche Fahne weht heute?“. Nach der Pause habe ich Pendeln geübt. (Ronja)

Die Spiele haben viel Spaß gemacht. In der Pause habe ich einen leckeren Muffin gegessen. (Anna)

Bei den Workshops habe ich „Basics auf dem Einrad“ gemacht. Wir haben zum Beispiel Pendeln und „Hand auf die Stange“ geübt. Zum Schluss sind wir noch eine Windmühle gefahren. (Malena)

Lena haben die Kurven und Spins besonders gut gefallen. Nach den Workshops am Nachmittag gab es eine Siegerehrung für die erfolgreichsten Fahrer bei den Spielen. Bei der anschließenden Tombola konnten viele tolle Einradpreise gewonnen werden.

Wir danken dem SV Illertissen für den herzlichen Empfang und die perfekte Organisation!


zum Seitenanfang