Aktivitäten 2018

Einrad Weltmeisterschaft Unicon  2018

Pia Koletnik holt Gold-, Silber- und Bronzemedaillen

Vom 29. Juli bis 10. August 2018 fand die Einrad-Weltmeisterschaft im Einradfahren in  Ansan, Südkorea, statt.

1076 Einradfahrer aus 32 Ländern starteten bei der WM. Mit 240 Teilnehmern stellte Südkorea die größte Mannschaft, dicht gefolgt von Japan mit 239 Startern. Aus Deutschland kämpften 110 Einradsportler um Weltmeistertitel.

Pia Koletnik war die einzige Teilnehmerin vom SSV Zuffenhausen.

Am 27.7.2018 ging es mit dem Flieger von Frankfurt nach Seoul, danach  mit dem Bus und Taxi in das Hotel in Ansan.

Am Montag – 30. Juli – wurde die Unicon mit einer Parade aller Sportler eröffnet. Neben traditioneller Kampfkunst und Showtänzen wurden auch die Verantwortlichen der einzelnen nationalen Teams bei der Eröffnungsfeier vorgestellt.

Mit den Wettbewerben Hoch- und Weitsprung begann der Wettkampf  für Pia.

In der Altersklasse 19+ kam sie bei beiden Wettkämpfen auf den 5-ten Platz.

Bei dem Wettkampf in der neuen Disziplin Rail Race konnte sie einen weiteren Erfolg feiern. In diesem Wettkampf muss der Einradfahrer so schnell wie möglich über eine 50 Meter lange aber nur fünf Zentimeter breite Bahn-Schiene fahren. Pia legte in der AK 25+ eine Strecke von 6,2 Meter zurück und erhielt dafür eine Silbermedaille.

Bei den Wettkämpfen 10 km, Trail und Cyclocross Unlimited hat sie sich weitere 5-te Plätze erkämpft.

In der Disziplin Muni Cross Country Elite Unlimited konnte sie sich sowohl in ihrer Altersklasse als auch in der Expert Klasse gegen die starke internationale Konkurrenz durchsetzen. Sie erreichte in beiden Klassen den 3. Platz.

Dafür erhielt sie eine Bronzemedaille.

Der große Abschluss war für sie ihr erstes 100 km Rennen. Trotz aufkommendem Gegenwind und hohen Temperaturen konnte sie das Rennen mit einer Bestzeit von 6:22:30 erfolgreich beenden. Dafür erhielt Sie in ihrer Altersklasse die Goldmedaille.

Somit war der letzte Wettbewerb auch ein persönliches Highlight und damit konnte sie mit Freude an der Finalparty teilnehmen.

Bei allen Wettbewerben war eine tolle Stimmung und alle Teilnehmer konnten die Zeit, trotz der großen Hitze, sehr genießen – so der Eindruck Pia’s von der Unicon.

Die Radsportabteilung des SSV Zuffenhausen freut sich sehr über Pia‘s ausgezeichneten Ergebnisse und ist sehr stolz, wieder eine Sportlerin mit Weltklasse in ihren Reihen zu haben.

Die nächste Einrad WM findet in 2 Jahren in Italien statt.

 


 

Der 9. Schwäbische Einradtag fand fom 24.-25. Februar 2018 statt

Vom 7.- 9. September fand eine Trainingsfreizeit in Bad-Urach statt

Die Zuffenhäuser-Meisterschaft und der Lauf "Rund um die Schlotwiese" fand 2018 leider nicht statt

Berichte und Bilder zum Sattelfest 2018, Einradtag in Illertissen



zum Seitenanfang